Freitag, 28. März 2014

Friday-Flowerday .... ganz langsam wird es österlich ...


~♥~

Bei mir gibt es am heutigen Friday-Flowerday mal wieder weiße Tulpen ... die stehen schon ein paar Tage länger in der Vase ... waren aber einfach noch wunderschön heute ...


~♥~

Beim kleinen Spaziergang durch den heimischen Garten ( da gibt es im Moment jeden Tag was Neues zu entdecken *grins*) ... habe ich mir ein paar Osterglocken abgeschnitten ... die Blumenzwiebeln hat meine Urgroßmutter gepflanzt, da war ich selbst noch ganz klein ... jedes Jahr, wenn sie um diese Zeit blühen geht mir das Herz auf ... immer wieder werde ich dann an die schöne Zeit mir ihr erinnert ... einfach so wertvoll !!!

~♥~


~♥~


~♥~


~♥~

... und so ganz langsam und zaghaft fängt geht es bei mir jetzt auch mit der Osterdeko los ...


~♥~


~♥~


~♥~


~♥~

... so ich verlinke noch zu Holunderblütchen dort gibt es schon eine Menge zu bestaunen heute !!!

Habt einen schönen Start in ein sonniges Wochenende ...
Genießt den Frühling !!!

♥-lichst
Euer
Trümmerlöttchen











Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,
    danke für deine sooo lieben Worte bei mir!
    Ich finde deine Osterdeko toll UND auch dein kleines Sträußchen!
    Mir gefällt auch dass du ihn in den Kranz reingestellt hast,
    das mache ich auch immer gerne...
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Dein Frühlingsstrauß ist echt ein hübsches Exemplar!
    Toll,daß du dich nun jedes Jahr an den schönen Osterglocken erfreuen kannst und dich zurück erinnerst!
    Ein supersonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Ach - so eine tolle Osterglockenerinnerung! Sehr schön dein Blumenarrangement.
    Herrliche Sonnengrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kerstin,
    Dein Hase auf dem Ei ist ja allerliebst. Und Wachteleier kann ich auch nie genug verdekorieren...die liebe ich einfach .
    Und Dein ganzes Arrangement sieht super schön aus.
    Aber dass die Osterglocken noch von der Uroma sind, finde ich Wahnsinn. Ich dachte immer, nach einigen Jahren blühen die gar nicht mehr. Aber ich denke, die vermehren sich, oder?
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebes Trümmerlöttchen,

    was für ein herrliches Gebinde (ich liebe weiße Tulpen) und ich finde es den Hammer, dass die Blumenzwiebeln immer noch so eifirg wachsen, was Deine Urgroßmutter mal gepflanzt hat. Das ist wirklich eine schöne Erinnerung an sie.
    Deinen Hasen find ich klasse - der liegt da so gemütlich - wahrscheinlich hat er seine Arbeit schon vollbracht und gönnt sich nun die wohlverdiente Pause.

    Hab einen schönen Sonntag morgen, mit viel Sonnenschein und viel guter Laune

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Trümmerlöttchen,

    ich mag deinen Strauß und auch deine Osterdeko ... ich hänge auch noch ein wenig hinterher ... ein bisschen hab ich schon aber da wartet noch Einiges in Kisten auf mich ... da hat man so viel Zeit vor Ostern und dann geht es doch wieder auf den letzten Drücker!!

    Die Narzissen sind doch eine tolle Erinnerung! Ich trage immer einen silbernen Ring den vorher meine Oma immer getragen hat! So denke ich jeden Tag an sie ...

    Liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch bei mir!
Ich freue mich sehr darüber, wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt!